left_background cutout narrower
left_background cutout narrower
bottom_left_corner narrower

Wandern Schottland - Wanderreisen in Schottland, England & Irland

Ardnamurchan
Home Reisestil Unterkünfte Wichtige Infos Anreisetipps Kontakt

BERGWANDERN IN SCHOTTLAND
Lochaber Gipfelwoche

Lochaber, die Gegend um Fort William an der Westküste Schottlands, beherbergt einige der beeindruckendsten Berge der schottischen Highlands. Fjordähnliche Meeresarme schneiden tief in die Küstenlinie ein und von den Ufern erheben sich eine Reihe majestätischer Gebirgsketten. Die Gegend eignet sich optimal für begeisternde Gebirgswanderungen und wir wollen im Laufe der Woche einige der schönsten Gipfel in Schottland besteigen.

Durch die zentrale Lage unserer Unterkunft bei Torlundy stehen uns über 60 Munros zur Auswahl. Die Berge von Glencoe, Laggan, Glenfinnan, Loch Arkaig sowie die Mamores- und Grey Corries Ketten können wir problemlos erreichen. Ben Nevis, der mit 1343 Meter höchste Berg Großbritanniens, steht mehr oder weniger direkt vor der Haustür.

Die Wandermöglichkeiten sind in dieser Region beinahe endlos, so können wir flexibel unser Tagesprogramm gestalten und je nach Wetter und allgemeiner Laune die passende Wanderung oder Bergbesteigung auswählen. Bei gutem Wetter werden wir an vier bis fünf Tagen Bergtouren unternehmen. Sollten wir das Pech haben, eine Schlechtwetterwoche zu erwischen, werden wir trotzdem einige Gebirgstouren unternehmen. Hat man die richtige Einstellung und Ausrüstung kommt man immer hoch!

Unser Zuhause für die Woche ist das ehemalige Jagdhaus Camisky Lodge. Dieses gemütlich eingerichtete Haus liegt optimal für unsere Zwecke, unweit des kaledonischen Kanals und ca. 10km von Fort William. Das Haus verfügt über 7 Schlafzimmer, 5 Badezimmer, einige Aufenthaltszimmer, Küche & Speisezimmer.

Körperliche Anforderungen

Die Wanderungen sind viel anstrengender als auf unseren anderen Reisen. Wir werden täglich zwischen 5 und 8 Stunden zu Fuß unterwegs sein und bei den Besteigungen der Berge Anstiege von 700 bis 1500 Meter zu überwinden haben. Und auch die darauf folgenden Abstiege sind nicht zu unterschätzen! Außerdem geht es häufig querfeldein auf rauhem, unwegsamem Gelände, das auch stellenweise naß und rutschig sein kann. Einige Wanderungen verlaufen zum Teil entlang schmaler Grate. Klettern muss man nicht, Händeeinsatz und kleine Kraxelpassagen sind jedoch stellenweise nicht zu vermeiden. Die Reise eignet sich also nur für geübte Bergwanderer mit guter Kondition, die in solchem Gelände trittsicher sind. Schwindelfreiheit, Teamgeist und Mithilfebereitschaft sind ebenso wichtige Voraussetzungen.

Weitere Bilder
 dieser Reise

Zurück zur Terminübersicht

typische schottische Gratwanderung
Grey Mare`s Tail, Kinlochleven
Blick von Beinn Fhionnlaidh ins Glen Creran
Gipfel Ben Cruachan
Noch sehr weit bis zum Gipfel...

Termin: 2018 nicht im Programm - evtl. 2019       Preis: €
Leistungen:Transport im Kleinbus ab/ bis Edinburgh, 7 Übernachtungen in Camisky Lodge, alle Mahlzeiten (Frühstück, Picknick, Abendessen), deutschsprachige Reiseleitung, Sicherungsschein.

Lochaber Gipfelwoche Fotogalerie

Nicht eingeschlossen: Flug, Getränke, Eintritte    
Teilnehmerzahl: max.12 Personen min.6 Personen
Reiseleitung:

Weitere wichtige Informationen

get_adobe_readerPDF:

Per email:
Anfrage nach freien Plätzen Tagesplanung anfordern
Unverbindliche Vormerkung

Seitenlink:
Anreisetipps - Flüge

 

Anmeldeformular als PDF
Reisebedingungen als PDF Übersicht Reisetermine PDF
Allgemeine Infos als PDF

© Wandern Schottland 2009 - 2018   info@wandern-schottland.de    www.wandern-schottland.de
  Home  Impressum  Datenschutz  Reisebedingungen  REISEANMELDUNG Word
right_background cutout narrower
right_background cutout narrower
right_background cutout narrower
bottom_background cutout narrower bottom_right_corner narrower

FaceBook-icon-1 Find us on facebook